Unterstützung aus einer Hand

Die Infocenter vom Generationennetz Gelsenkirchen e. V. sind – ähnlich wie die Bürgercenter bei allgemeinen Anliegen – zentrale Anlaufstellen bei allen Fragen rund ums Älterwerden.

Hier arbeiten engagierte hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Ihnen bei den unterschiedlichsten Anliegen zur Seite stehen:
Von Ihnen erfahren Sie, wie Sie lange fit und gesund bleiben und sich gut aufs Alter vorbereiten.
Sie beraten und begleiten Sie, wenn Sie Hilfe benötigen, u. a.
bei der Suche nach geeigneten Wohnformen und beim Ausfüllen von Antragsformularen
zu Finanzierungsmöglichkeiten von Pflegeleistungen
bei Patienten- und Vorsorgevollmachten
beim Thema Demenz
Sie fördern Kontakte, Aktivitäten und Mitgestaltung in den Stadtteilen.
Sie kümmern sich darum, Netzwerke aus Bürgern, Einrichtungen und Unter­nehmen vor Ort zu knüpfen.

In den Infocentern Vattmannstraße und Maelostraße ist der allgemeinen Beratungstelle ein sog. Pflegestützpunkt angeschlossen. Dort erhalten Sie umfassende und unabhängige Informationen
rund um die Pflege zu den entsprechenden Leistungen der Pflege- und der Krankenkassen sowie zu den Sozialleistungen des Staates.

Im Zusammenwirken mit den sog. Pflegestützpunkten und Pflegekassen kümmern sich die Infocenter vom Generationennetz Gelsenkirchen e. V. um alles, was im Einzelfall notwendig ist.

 
 

So erreichen Sie uns

Infocenter.Vattmannstraße 2 – 8
Zi. 46, 45879 GE
Mo. – Do. 8.30 – 15.30 Uhr
Fr. 8.30 – 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Tel. 0209 169-2560


Infocenter.Maelostraße 8

im Gebäude der AOK
Zi. E 02, 45894 GE
Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 Uhr
(Pflegestützpunkt:
Mo. – Do. 8.30 – 15.30 Uhr
Fr. 8.30 – 13.30 Uhr)
und nach Vereinbarung

Tel. 0209 3602-103
Tel. 0209 3602-104


Infocenter.Industriestraße 15

im Gebäude des Pfarrzentrums 
St. Hippolytus, 45899 GE
Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Tel. 0209 70252048


Infocenter.Paulstraße 4

im IMZ, 45889 GE
Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Tel. 0209 60483-27
Tel. 0209 60483-17