Schalke

Seit 2011 ist das Generationennetz in Schalke im Rahmen der Quartiersentwicklung mit Älteren aktiv. Seitdem wurden nachhaltige Beteiligungsstrukturen entwickelt und auch die Schalker Steuerungsgruppe ins Leben gerufen. Gemeinsam arbeiten zahlreiche Akteure, Institutionen und Bürger*innen des Stadtteils daran, die Lebensqualität, insbesondere der älteren Schalker*innen, zu verbessern.

Als hauptamtliche Mitarbeiterinnen des Generationennetzes sind Annika Schwartz und Sabrina Piontek für Sie da.

Die Steuerungsgruppe setzt sich aktiv für den Stadtteil ein, organisiert Quartierskonferenzen sowie weitere Aktionen und Projekte und hat für die Bewohner*innen stets ein offenes Ohr. In der Steuerungsgruppe beteiligen sich:

  • Alten- & Pflegeheim Liebfrauenstift (Caritas)
  • Beirat für Menschen mit Behinderung
  • Gelsensport e.V.
  • Generationennetz Gelsenkirchen e.V. (Haupt- & Ehrenamt)
  • Jugendhaus Eintracht (Amigonianer)
  • Schalke blüht auf e.V.
  • Stadtteilbüro Schalke
  • Runder Tisch Schalke

In Schalke engagieren sich sieben Nachbarschaftsstifter*innen an folgenden zwei Standorten: AWO Seniorenzentrum (Mi. 14 – 16 Uhr, Grenzstr. 49 – 51) und Stadtteilbüro Schalke (Mi. 15 – 17 Uhr, Luitpoldstr. 50).

Im Techniktreff im AWO Seniorenzentrum (Grenzstr. 49 – 51) stehen Ihnen jeden Mittwoch von 11-13 Uhr zwei Technikbotschafter zur Verfügung.

Die Schalker ZWAR-Gruppe heißt neue Mitstreiter*innen herzlich willkommen. Das Basisgruppentreffen findet montags (14-tägig, ungerade Woche) im AWO-Begegnungszentrum in der Grenzstr. 47 statt.

Es werden stetig neue Engagierte gesucht, die Lust haben sich aktiv im Stadtteil einzubringen.

Das Generationennetz hat mit dem AWO Seniorenzentrum (Grenzstr. 49-51) und dem Alten- & Pflegeheim Liebfrauenstift (Ruhrstr. 27) zwei Infocenter-Außenstellen in Schalke.

Im Rahmen des Stadtteilerneuerungsprozesses wurde das Stadtteilbüro Schalke etabliert. Die Mitarbeiter*innen sind Anregungen, Fragen und Projektideen in der Luitpoldstr. 50 für Sie ansprechbar.

Im Bildungsverbund Schalke engagieren sich zahlreiche Akteure, um eine hohe Bildungsqualität und ein gesundes Leben für die Menschen in Schalke zu ermöglichen. Näheres zum Bildungsverbund erfahren Sie hier.

In Schalke gibt es einen örtlichen Präventionsrat. Dieser sieht sich als Informationssammler und Impulsgeber sowie als Schnittstelle zwischen Ordnungspartnern und Bürger*innen. Weitere Informationen zum Präventionsrat finden Sie hier.

Aktuelles aus Schalke