Einladung zum Rotthauser Bienenfest

Am Mittwoch, den 6. April 2022 laden Sabine Pieniak und Werner Backhaus, ehrenamtliche Nachbar-schaftsstifterinnen des Generationennetzes Gelsenkirchen e.V. zum Bienenfest auf dem Ernst-Käsemann-Platz ein.

Von 10 bis 16 Uhr erwartet Sie ein umfangreiches Angebot rund um Wald- und Honigbiene für Klein und Groß, Jung und Alt. Sie erhalten kostenfreie Informationen rund um die Tiere und haben die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit von Imkerinnen zu erhalten. Sie möchten sich selber für die Gelsenkirchener Bienenbevölkerung einsetzen? Dann können Sie sich vor Ort gerne Ihre eigenen Bienen-Nistkästen von den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen und dem Werkverein Gelsenkirchen e.V. erwerben.

Darüberhinaus bieten Schülerinnen der Hauptschule in Rotthausen selbstgebastelte Bienen- und Osterdekorationen an, es gibt Honigproduktute, Blumen und weitere Geschenke zu kaufen und die Pflanzentauschbörse kann für Ableger von eigenen Gartenpflanzen genutzt werden.

Auch für heranwachsende Bienenfreunde sind einige Bastelaktionen geplant und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt: Waffeln werden gebacken, Leckereien gegrillt und selbstverständlich auch verspeist!

Schauen Sie gerne vorbei. Die Rotthauser Nachbarschaftsstifterinnen freuen sich über Ihren Besuch.

Es gelten die tagesaktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Letzte Beiträge