Infoveranstaltung zum Thema Pflege

Was kann ich tun, wenn ein Familienangehöriger oder eine mir nahestehende Person plötzlich oder im fortgeschrittenen Alter erkrankt?

Pflegebedürftigkeit kann in unterschiedlichen Lebensphasen eintreten und eine große Herausforderung für alle Beteiligten darstellen.

Wo kann ich Informationen zum Thema erhalten? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Unterstützung beim Pflegeantrag benötige? Wie kann ich die Pflegesituation gut meistern?

Darüber möchten wir bei unser Veranstaltung am Mittwoch, 27. Juli 2022 von 15 bis 17 Uhr im Gemeindehaus der Dreifaltigkeitskirche in Erle (Cranger Str. 327) ins Gespräch kömmen.

Neben den ehrenamtlichen Nachbarschaftsstifter*innen und der zuständigen Mitarbeiterin des Generationennetzes wird auch Heike Lorra von der städtischen Beratungsstelle PFAD vor Ort sein und rund um das Thema Pflege, Herausforderungen sowie Entlastungsmöglichkeiten informieren.

Interessierte Bürger*innen sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich.

Letzte Beiträge