Konferenz „Gut älter werden in Gelsenkirchen“

Am 18. April 2024 laden wir Sie von 14 – 18 Uhr zur Konferenz ins Hans-Sachs-Haus (Ebertstr. 11, 45879 Gelsenkirchen) ein. Ausgehend von den Ergebnisse des Masterplan Gut älter werden in Gelsenkirchen 2035 soll es an diesem Nachmittag um das Thema „Teilhabe sichern, Demokratie stärken: Möglichkeitsräume für Begegnung, Unterstützung & Engagement“ gehen.

Hier haben Sie die Möglichkeit sich mit Anderen auszutauschen, eigenen Ideen einzubringen, Kontakte zu knüpfen und Teilhabemöglichkeiten in Gelsenkirchen kennen zu lernen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie unter 0209 1696666 oder Sie wenden sich per Mail an info@generationennetz-ge.de. 

Ablaufplan

14.00 Uhr

Begrüßung

14.10 Uhr

Impulse zum Thema

  • Referentin Prof. Dr. Martina Brandt, TU Dortmund
  • Worte der Oberbürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen, Karin Welge

15.00 Uhr

Pause

15.15 Uhr

Worshop-Phase

Kurzer Input, Diskussion & Erarbeitung

  • Verschiedene Teilhabeaspekte/-perspektiven (z.B. Politische Teilhabe, Teilhabe & Migration, Digitale Teilhabe

16.00 Uhr

Pause

16.15 Uhr

Markt der Möglichkeiten

  • Ergebnisse & Statements aus den Workshops
  • Vielfalt der Teilhabemöglichkeiten in Gelsenkirchen
  • Catering

17.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Letzte Beiträge