Bunte Ostergrüße für Schalker Einrichtungen

Gemeinsam mit einem bunten Osterkorb besuchten wir am Donnerstag, 7. April 2022 zusammen mit weiteren Vertreter*innen der Schalker Steuerungsgruppe und des Bildungsverbundes Schalke die Senior*innen im AWO-Seniorenzentrum an der Grenzstr. 49-51. Der Korb war prall gefüllt mit Osterkarten, Bildern und Basteleien, die von Schalker Kindern liebevoll gebastelt und gemalt wurden.

In einer frühlingshaft dekorierten Atmosphäre wurden die tollen Ostergrüße an Vertreter*innen der Wohnbereiche übergeben und anschließend an die Bewohner*innen sowie in den AWO-Seniorenwohnungen verteilt.

Vertreterinnen der Steuerungsgruppe & der beteiligten Einrichtungen bei der Übergabe im AWO-Seniorenzentrum: A. Sehrbrock, J. Schwarzer, Frau Kirschner & Frau Tost (Bewohnerinnen AWO), A. Schwartz, A. Schwarz (Einrichtungsleiter AWO), S. von Au, M. Stegemann, D. van Kemenade, S. Piontek (v.l.) Foto: Andreas Weiss

Nach der feierlichen Übergabe im AWO-Seniorenzentrum besuchten Sabrina Piontek und Annika Schwartz das Alten- & Pflegeheim Liebfrauenstift und die Belia Seniorenresidenz, sodass sich die Bewohner*innen aller Senioreneinrichtungen über die zahlreichen Ostergrüße freuen konnten.

Übergabe der Ostergrüße an Bewohnerinnen
der Belia Seniorenresidenz.
Übergabe der Ostergrüße an Bewohner*innen im Alten- & Pflegeheim Liebfrauenstift

Bereits im vergangenen Jahr wurde den Schalker Senior*innen mit rund 200 Ostergrüßen eine große Freude bereitet. In diesem Jahr haben sich viele weitere Einrichtungen an der Aktion beteiligt. Insgesamt sammelten sich im Stadtteilbüro Schalke über 350 Osterkarten und -basteleien aus folgenden Einrichtungen: Amigonianer Soziale Werke e.V., Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Erlöserkirche, Evangelischer Kindergarten Förderkörbchen, Familienzentrum Kath. KiTa St. Agnes, Friedrich-Grillo-Schule & OGS, KiTa Königsstraße und Mädchenzentrum.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, diese Gemeinschaftsaktion im nächsten Jahr fortzuführen!

Letzte Beiträge